Der Timmendorfer Ferienpass ist jetzt online

Auf der Miniaturgolfanlage von Klaus Steffenhagen (rechts) wird am 12. August ein Turnier für 30 Ferienkinder ausgetragen. Christian Grohmann erhält schon mal eine Einweisung. (KG)

Ab sofort sind alle Angebote für den Ferienpass von Timmendorfer Strand auf der Homepage www.ferienpass-timmendorfer-strand.de buchbar. Drei Euro kostet die Ferienpasscard, zu der es einen Gutscheinflyer mit Ermäßigungscoupons und einige Gratisangebote gibt.

Am 4. Juli wird die Wunschliste für Ferienpassangebote geschlossen. Wer sich nicht online anmelden möchte, bekommt den Anmeldebogen nebst Auflistung aller Veranstaltungen im Jugendtreff, in den drei Schulsekretariaten und im Rathaus bei Stefanie Rath im Zimmer 7. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich im Medientreff an einem der PCs einzuloggen und anzumelden. „Wenn mehr Anmeldungen als Plätze vorliegen, versuche ich – wenn möglich – zusätzliche Kurse zu schaffen“, erklärt Kinder- und Jugendberater Christian Grohmann, der sich sicher ist, dass in den Ferien keine Langeweile aufkommen wird.

Nachmeldungen für freie Plätze sind natürlich jederzeit telefonisch möglich.

Zum Angebot gehören Klassiker wie zum Beispiel Fahrten zu Hagenbecks Tierpark, den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg, ein Kanuausflug auf der Alster und natürlich die tolle Nacht am Strand. „Wir haben aber auch viele neue Angebote“, freut sich Grohmann. Dazu gehören ein Besuch des Theaterfigurenmuseums in Lübeck mit anschließendem Marionettenbau- Workshop. Mit dabei sind eine Fahrt zur Fun-Arena in Henstedt, der Besuch des Miniatur-Wunderlands in Hamburg und des HSV-Museums. Ein Höhepunkt ist sicherlich der Besuch des Musicals „Das Wunder von Bern“.

„Unser Dank geht auch an den Gemeindejugendring, der wieder einige Angebote realisiert“, betont der Kinder- und Jugendberater, der außerdem die Zusammenarbeit mit seinen Kollegen von der Gemeinde Scharbeutz lobt. Trotz der vielen Unterstützer ist Christian Grohmann noch auf der Suche nach ehrenamtlichen Betreuern für einzelne Angebote. Interessierte erreichen ihn telefonisch unter 04503/29

58. KG

Kommentar hinterlassen zu "Der Timmendorfer Ferienpass ist jetzt online"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*