Der Bad Schwartauer Ferienpass ist da

Langeweile soll in den großen Ferien nicht aufkommen: Unter den 50 Tagesveranstaltungen und zehn Kursen des Ferienpasses der Stadt Bad Schwartau sind auch mehrtägige Veranstaltungen und kleinere Ferienfahrten dabei. Neben den Klassikern wie Ferien auf dem Ponyhof, Fledermauswanderung und Laubsägearbeiten, sind diesen Sommer auch neue Angebote wie Bubblesoccer, Bowling oder der Besuch des Jump-House in Hamburg mit dabei. Auch kreative und sportliche Angebote sind im Ferienpass zu finden. Sind einzelne Angebote besonders nachgefragt, werden zusätzliche Kurse nachgeschoben. Der Ferienpass ist ab 15. Juni in der Bücherei und an der Tourist-Information im Rathaus gegen eine Gebühr von einem Euro erhältlich.

Kommentar hinterlassen zu "Der Bad Schwartauer Ferienpass ist da"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*