Straßen werden asphaltiert

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, wird demnächst durch Asphaltsanierungsarbeiten auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen Fahrbahnschäden im Zuständigkeitsbereich der Straßenmeisterei Lübeck beseitigen.

Am 13. Juni erfolgen Deckensanierungsarbeiten auf der Rampe der B76 zur L181 bei Timmendorfer Strand. Die Rampe muss hierfür gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Bergstraße und die Lübecker Straße zur L181.

Am 15. Juni erfolgen unter Vollsperrung Deckensanierungsarbeiten auf der K54 zwischen Ahrensbök und Sarkwitz.

Am 16. Juni erfolgen unter Vollsperrung Deckensanierungsarbeiten auf der L230 Hauptstraße in Bad Schwartau. Eine Umleitung wird über den Cleverhofer Weg, den Stockelsdorfer Weg und der Clever Landstraße ausgeschildert.

Außerdem erfolgen zwischen 13. und 30. Juni an folgenden Straßenabschnitten Deckensanierungsarbeiten in halbseitiger Bauweise mit Lichtsignalanlage:

• L331 zwischen der Einmündung Blankenseer Straße und dem Ortseingang der Hansestadt Lübeck.

• L290 zwischen Sereetz und Ratekau.

Witterungsbedingt können Abweichungen von den genannten Terminen eintreten.

Kommentar hinterlassen zu "Straßen werden asphaltiert"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*