Berufsberatung auf der „Nordjob“

Schüler können sich an Ständen in der MuK informieren. (Nordjob)

Am Dienstag und Mittwoch erfahren Schüler Wissenwerte um Studium und Beruf in der MuK.

Alles rund um Ausbildung, Studium und Berufe ist am Dienstag und Mittwoch, 14. und 15. Juni, auf der „Nordjob Lübeck 2016“ in der Musik- und Kongresshalle Lübeck zu erfahren.

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Ausbildungsberufe und Studiengänge, dennoch konzentrieren sich Schülerinnen und Schüler oft auf nur wenige Berufsfelder. Dabei bietet der Ausbildungs- und Studienmarkt tolle Möglichkeiten. Nur wer sich umfassend und frühzeitig informiert, kann eine gute Berufsentscheidung treffen. Dabei helfen die Berufsberatung und das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Lübeck.

Auf der „Nordjob Lübeck 2016“ können Schülerinnen und Schüler am Stand der Arbeitsagentur ohne Anmeldung alles rund um das Thema Berufswahl, Ausbildungsberufe, offene Ausbildungsstellen, berufsvorbereitende Lehrgänge, weiterführende Schulen und Studienmöglichkeiten erfahren. Außerdem erhalten sie hier Informationen über den Beruf des Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen und das Studium bei der Bundesagentur für Arbeit.

An PC-Arbeitsplätzen besteht auch die Möglichkeit, sich im Internet zu informieren. Zahlreiche Informationsschriften können zudem mitgenommen werden.

Mehr zum Thema
Die „Nordjob Lübeck 2016“ in der Musik- und Kongresshalle Lübeck, WillyBrandt-Allee 10, ist am 14. und 15. Juni von 8.30 bis 14.45 Uhr geöffnet.

Kommentar hinterlassen zu "Berufsberatung auf der „Nordjob“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*