Flohmarkt im Kurpark von Scharbeutz

Am Sonntag, 5. Juni, veranstaltet der Scharbeutzer Dorfvorstand einen Flohmarkt im Kurpark. Die Stände werden unter freiem Himmel aufgebaut, sodass es keine Einschränkungen für deren Größe gibt. „Verkauft werden darf alles, was nicht mehr benötigt wird, wie zum Beispiel Kleidung, Spielzeug, Bücher, zu klein gewordene Fahrräder oder anderer Hausrat. Auch kleine Zelte als Wetterschutz und Kleiderständer haben dort Platz genug. Autoanhänger sind nicht erlaubt, da es sich um die Wege im Kurpark handelt“, erklärt Dorfvorsteher Fred-Michael Pätau. Die Standgebühr beträgt fünf Euro pro Meter. Der Aufbau für den Flohmarkt beginnt ab 8 Uhr. Der Flohmarkt selbst findet von 10 bis 16 Uhr statt. „Interessierte kommen bitte ohne Voranmeldung zum Kurpark, sie werden dort eingewiesen.“ Infos unter Telefon 04503/700833. KG

Kommentar hinterlassen zu "Flohmarkt im Kurpark von Scharbeutz"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*