Kinder basteln ihre eigenen Fernrohre

Das Museumsquartier St. Annen, St.-Annen-Straße 15, bietet am Sonntag, 10. April, kleinen und großen Besuchern die Möglichkeit, Kunstwerke aus einem völlig ungewohnten Blickwinkel zu betrachten. Im Rahmen des FamilienSonntags können Eltern mit Kindern ab sieben Jahren kreativ werden und ihre eigenen Fernrohre basteln. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, bei einer Führung durch die Ausstellungen des St. Annen Museums die selbstkreierten Fernrohre zu testen und einen vertiefenden Blick auf die Kunstwerke zu erhalten.

Das museumspädagogische Angebot beginnt um 15 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Ein Erwachsener mit Kindern zahlt 13 Euro, zwei Erwachsene mit Kindern 20 Euro. Weitere Info und Anmeldungen unter der Telefonnummer 0451/1224273, per E-Mail an irena.trivonoff@luebeck.de oder auf www.kunsthalle-st-annen.de

Kommentar hinterlassen zu "Kinder basteln ihre eigenen Fernrohre"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*