Verdienstmedaille für Renate Rubach:

Bundespräsident Joachim Gauck hat fünf ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Zu den Geehrten gehört Renate Rubach aus Bad Schwartau. Ministerpräsident Torsten Albig überreichte die Auszeichnungen am Montag in Kiel. Renate Rubach ist seit 1978 Mitglied der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands. Bis heute leitet sie eine Frauengruppe in Lübeck-Kücknitz. Sie wurde Sprecherin für das Dekanat Lübeck und 1992 eine der beiden KFD-Regionalsprecherinnen für Schleswig-Holstein. 1995 war sie Mitbegründerin des KFD-Diözesanverbandes Hamburg und bis 2004 dessen Vorsitzende. Sie hat sich auch auf Bundesebene engagiert.

Kommentar hinterlassen zu "Verdienstmedaille für Renate Rubach:"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*